Du schaffst das?!

DU SCHAFFST DAS – wahrscheinlich nicht

Geburt von Sohn 02 vor 4 1/2 Jahren. Alles schien gut. Dann „Herztöne schlecht“, Kaiserschnitt, Erstuntersuchung. Krankenschwester: „Herr Metz kommen sie mal bitte. Irgendwas stimmt hier nicht.“ Auf einmal überall hektische Menschen, Säuglings-RTW, Verlegung in eine andere Klinik. Stundenlanges Warten vor der Intensivstation. Dann endlich das Kind. In einem Kasten, mehr Schlauch und Kabel als Kind. Viele Worte einer sichtlich mitleidigen Ärztin, von denen ich nur die Hälfte erfassen kann. Als ich die Intensivstation verlasse, hat sich die Gewissheit gebildet: „Das kann nicht gut gehen. Das überlebt der Junge nicht.“

DU SCHAFFST DAS noch mal, oder?

Schockdiagnose vor drei Jahren. Der eigentlich nach bisherigen Arztaussagen zu vernachlässigende Herzfehler hat plötzlich bedrohliche Ausmaße angenommen. Klinikeinweisung, viel Hin und Her. Herz-OP. Zwei Tage später noch mal. Dann eine dritte OP … wochenlanges Sediert-Sein, Volldialyse, Ungewissheit, eigentlich unmöglich treffbare Entscheidungen zu treffen, dem Wahnsinn des Zerrissenseins als Familie trotzen.

DU SCHAFFST DAS

ruft der Ehrenamtliche des Handballvereins auf der Jubiläumsfeier Marburgs letztes Wochenende Sohn 02 zu. Immer wieder. Auch während die Schlange beim Dosenwerfen hinter uns immer länger wird. Obwohl der Sohn statt der avisierten drei eher dreißig Versuche braucht. Obwohl der Mitarbeiter die Dosen immer genau in den Korridor schieben muss, in dem manchmal ein Ball auf dem Tisch mit den Dosen landet. Und dann sind alle Dosen abgeräumt. Der Sohn könnte stolzer nicht sein und nur die Ohren hindern ihn am Im-Kreis-Grinsen.

DU SCHAFFST DAS

Sohn 02 hat jetzt schon mehr geschafft in seinem kurzen Leben als ich. Und dabei ist er fröhlich, neugierig, liebevoll und einfach ein cooler Mensch.

Ich will solche „Du-schaffst-das-Momente“ noch mehr feiern glaub ich. Verdient hat Sohn 02 es allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert